Begrüßung

Herzlich Willkommen in meiner Psychotherapeutischen Praxis!
Mein Angebot umfasst Analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie im Einzel-, Paar- und Gruppensetting. Ich begegne Ihnen hierbei auf der Grundlage eines Personenzentrierten bzw. Humanistischen Menschenbildes. Denn wichtiger als das Psychotherapieverfahren ist eine gute Übereinstimmung („Passung“) zwischen dem Patienten und dem Therapeuten.

"Störungen"
Ich behandele fast alle Störungsbilder der ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen, insbesondere:
- Affektive Störungen (z.B. Depressionen, Burn-Out)
- Neurotische Störungen (z.B. Phobien, Angst- und Panikstörungen, Zwangsstörungen, Belastungsreaktionen, dissoziative Störungen, somatoforme bzw. psychosomatische Störungen)
- Verhaltensstörungen (z.B. Essstörungen, nichtorganische Schlafstörungen, nichtorganische sexuelle Störungen)
- spezifische und kombinierte Persönlichkeitsstörungen (z.B. ängstlich-vermeidende, emotional instabile (Borderline), zwanghafte, narzißtische, abhängige Persönlichkeitsstörung)
- Impulskontrollstörungen (z.B. Kleptomanie, Trichotillomanie)

Nur...
Psychisches Leid erfasst meist den ganzen Menschen. Jede „Störung“ und jedes Leid steht in einem engen Wechselspiel mit der individuellen Persönlichkeit eines Menschen.
Ich verstehe meine Arbeit daher nicht als Behandlung von „Störungen“, sondern als Therapie von Menschen. Für mich ist Psychotherapie eine Begegnung von Mensch zu Mensch, in der Wachstum, Genesung und Persönlichkeitsentwicklung stattfinden können.

Über mich

Qualifikation
2002 Studienabschluss „Doctorandus in Clinical Psychology“ (Drs.)  an der Radboud Universität Nimwegen (NL)
   
2004 – 2008 Postgraduiertenstudium zum Psychologischen Psychotherapeuten am
DFT Lehrinstitut Bad Salzuflen
Fachkunden:
- Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
- Analytische Psychotherapie
- Psychodynamische Gruppentherapie
- Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
- Hypnotherapie
2008 Approbation als Psychologischer Psychotherapeut durch die Bezirksregierung Detmold
2014 Berufsberechtigung als Psychotherapeut in der methodenspezifischen Ausrichtung „Dynamische Gruppenpsychotherapie“ durch das Bundesministerium für Gesundheit, Wien (A)

 Berufspraxis
2001 – 2002 Klinik Wersbach, Fachklinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin, Leichlingen-Witzhelden
2004 Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Bad Driburg
2004 – 2005 Westfälisches Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie, Paderborn
2005 – 2009 Psychotherapeutische Tätigkeit an der Institutsambulanz der ZAP GmbH, Bad Salzuflen
2005 – 2009 Psychotherapeutische und Gutachtertätigkeit in der Psychotherapeutischen Praxis Hans-Joachim Weber, Enger
2009 – 2014 Psychotherapeutische Praxis in Monheim am Rhein, ab 2010 mit Kassenzulassung
seit 2015 Psychotherapeutische Praxis in Köln-Lindenthal mit Kassenzulassung

  

Wie arbeite ich?
Ich höre Ihnen zu. Ich höre Ihnen jedoch nicht zu, wie man einem Vortrag oder einer Radiosendung zuhört, sondern ich lasse das, was Sie sagen und zum Ausdruck bringen, bewusst und unbewusst in mir wirken. Wenn mir dies angebracht erscheint, teile ich Ihnen diese Wirkung mit. Vielleicht erstaunt Sie diese Mitteilung und Sie teilen mir Ihr Erstaunen mit. Aus dieser Begegnung von Person zu Person entsteht ein dynamischer Prozess, der Veränderung und Entwicklung mit sich bringt.

           

Rahmenbedingungen

Frequenz
In der Regel finden Therapiesitzungen einmal pro Woche statt. Dies kann jedoch individuell und in Abhängigkeit von Ihrem Anliegen variiert werden.

Gesetzliche Versicherte
Gesetzlich Versicherte können in meiner Praxis zulasten Ihrer Krankenkasse behandelt werden.  Voraussetzung hierfür ist, dass Sie mir Ihre Versichertenkarte zu Beginn jedes Quartals vorlegen. Bitte beachten Sie ferner, dass Reservierungshonorare (s.u.) grundsätzlich von Ihnen privat bezahlt werden müssen.

Selbstzahler, Privatversicherte & Beihilfenberechtigte
Selbstzahler, Privatversicherte und Beihilfeberechtigte erhalten für die Behandlung eine Rechnung. In der Regel berechne ich den 2,3fachen Gebührensatz entsprechend der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Dementsprechend kostet z.B. eine Einzelsitzung (50 Minuten) 92,50 € und eine Gruppensitzung 46,25 €. Die meisten Privatversicherungen und Beihilfestellen übernehmen diese Kosten bei mir als approbierten Psychologischen Psychotherapeuten.  Nichtsdestotrotz sollten Sie möglichst frühzeitig Informationen über Ihre persönlichen Versicherungsbedingungen einholen.

Reservierungshonorar
Einzel- und Paarsitzungen, die nicht spätestens 48 Stunden im Voraus telefonisch oder schriftlich abgesagt werden, werden mit 60,00 € in Rechnung gestellt. Frühere Absagen sind kostenfrei. Bei Gruppensitzungen wird der volle Satz berechnet.

Kontakt

Praxisanschrift
Drs. (NL) Carsten Hoffmann
Psychologischer Psychotherapeut
Leichtensternstr. 7
50937 Köln-Lindenthal

Telefonnummer: 02 21 – 25 92 64 80
Erstgespräche können dienstags und donnerstags zwischen 18.20 Uhr und 18.40 Uhr vereinbart werden.

Routenplaner
Karte deaktivieren


Stadtplan


Pflichtangaben
Ich bin Mitglied der Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen (Aufsichtsbehörde) und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.
Berufsrechtliche Regelungen sind das Psychotherapeutengesetz (PsychThG), die Berufsordnung der Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen und das Heilberufsgesetz Nordrhein-Westfalen.
Inhalt, Gestaltung und Struktur dieser Internetseite sind urheberrechtlich geschätzt. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen keine Teile dieser Internetseite außerhalb der Grenzen des Urheberrechtsgesetzes verwendet werden.
Für die Inhalte von verlinkten Seiten wird keine Haftung übernommen – verantwortlich sind ausschließlich deren Betreiber.